paginium ist...

eine Standard-Software, um alle Dokumentvorlagen eines Unternehmens zentral zu verwalten, Dokumente mit wenigen Mausklicks daraus zu erstellen und für alle Ausgangskanäle spezifisch aufzubereiten. Dabei unterstützt paginium vorhandene Vorlagenformate, wie z.B. MS-Office, integriert sich in vorhandene Anwendungen, z.B. SAP, und bietet Marketing-Funktionen wie Transpromo. Im z.B. Kundenservice können so Prozeß- und Produktionskosten gespart werden.

DOCCM als Baustein Ihrer IT-Strategie

paginium ist modular aufgebaut

Diesen Teil eines übergreifenden ECM-Konzeptes benennt man als Document Output for Customer Communications Management oder auch DOCCM und ergänzt vorhandene CRM-Lösungen.

paginium unterstützt sie auf allen Ebenen Ihrer Kommunikation mit Kunden, Partnern und Dienstleistern:

  • Verwaltung von Vorlagen, Textbausteinen und Beilagen
  • voll- oder teilautomatische Erstellung von Dokumenten
  • Dokumentenversand
  • Archivierung in bestehende Archivsysteme

Brauche ich paginium?

Jede Problemstellung bildet die individuelle Situation eines Kunden ab. Wir beraten Sie natürlich hinsichtlich der Eignung der paginium-Lösung. Optimieren Sie Ihre Prozesse bezüglich:

  • Schnellere Dokumenterstellung: vorlagenbezogene Dokumenterstellung mit individuellen Textanteilen - auch automatisiert
  • Reduzierung der Vorlagen: weniger Vorlagen, Textbausteine und Beilagen
  • Hohes Kommunikationsaufkommen: Produzieren Sie über 100.000 Dokumente pro Stunde auf einem Server.
  • Verschiedene Kommunikationskanäle: Wählen Sie den preiswertesten Kanal (Email, Druckstrasse, Letter-Shop, Fax etc).
  • Pflegeaufwände: Pflegen Sie die Vorlagen in den Fachbereichen und entlasten Sie Ihre IT-Abteilung.

Die modulare Architektur ermöglicht paginium dabei auf die besonderen Anforderungen eines Unternehmens einzugehen.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Anforderungen!

Unsere Ansprechpartner sind für Sie bereit.

Kontakt

Bader&Jene Software-
Ingenieurbüro GmbH

Knooper Weg 75
D-24116 Kiel

E-Mail: info@paginium.com
Telefon: +49 431 908900-0

Ihr Ansprechpartner »